SEO Keyword- Analyse

0

Suchbegriffe mit mehreren Wörtern optimieren

Suchbegriffe zum Vergleichen sind in der Regel die Suchbegriffe, die am besten für Suchmaschinen-Optimierung funktionieren. Leute, die diese Suchbegriff-Art verwenden Suchen nach einer Lösung für ihr Problem und sie sind bereit, zu kaufen!

Einzelne Wörter können nicht effektiv vermarktet werden. Wenn jemand beispielsweise nach „Software für die Steuererklärung“ sucht, dann wird diese Person nicht einfach
Software“ in die Suchbox eingeben!

1. Suchbegriffe, die nur aus einem Wort bestehen, sind nicht sehr effektiv, weil sie nicht besonders genau sind.

2. Erwarten Sie nicht, dass Ihre Kunden Fachausdrücke verwenden. Auch wenn es richtigerweise „Leuchtmittel“ heißt, so suchen viele Websurfer eher nach „Lampen“ oder „Glühbirnen“.

3. Websurfer, die Suchbegriffe verwenden, die aus 3-4 Wörtern bestehen, kaufen häufiger Güter oder Dienstleistungen als Websurfer, die weniger Wörter verwenden (Quelle: Oneupweb Studie).

Drei verschiedene Suchbegriff-Arten

Wenn Websurfer online etwas kaufen, dann durchlaufen sie drei Such-Phasen. Websurfer beginnen mit allgemeinen Suchbegriffen. Nachdem sie mehr über ein Produkt oder eine Dienstleistung wissen, verwenden Sie genauere Suchbegriffe. Sobald die Websurfer wissen, was sie wollen, verwenden Sie sehr genaue Suchbegriffe.

Aus diesem Grund kann man Suchbegriffe in drei Arten aufteilen:

1. Suchbegriffe zum Browsen
2. Suchbegriffe zum Vergleichen
3. Suchbegriffe zum Kaufen

1. Suchbegriffe zum Browsen

Während der ersten Phase suchen Websurfer allgemeine Informationen. Zum Beispiel könnte ein Surfer, der an MP3-Playern interessiert ist, folgenden Suchbegriff bei Suchmaschinen verwenden:

mp3 player

Leute, die Suchbegriffe zum Browsen verwenden, sind in erster Linie an Informationen interessiert. Suchbegriffe zum Browsen haben in der Regel ein hohes Suchaufkommen.

2. Suchbegriffe zum Vergleichen

In der zweiten Phase engen Websurfer Ihre Auswahl ein, weil sie bereits wissen, welchen Produkttyp sie möchten.  Der Websurfer könnte beispielsweise heraus gefunden haben, dass er an einem USB-Stick-MP3-Player mit 1 GB Flash-RAM interessiert ist. Die Suchbegriffe solcher Websurfer sind genauer:

– mp3 player 1 GB
– mp3 player usb
– Samsung mp3 player

Leute, die Suchbegriffe zum Vergleichen verwenden, sind eher bereit, zu kaufen. Suchbegriffe zum Vergleichen sind wahrscheinlich die besten Suchbegriffe, die Sie für Ihre Suchmaschinen-Optimierungs-Kampagne verwenden können. Die Suchbegriffe haben häufig ein geringeres Suchaufkommen als allgemeine Suchbegriffe. Allerdings werden Sie durch diese Begriffe wesentlich mehr Verkäufe erhalten.

3. Suchbegriffe zum Kaufen

In der letzten Phase wissen Websurfer genau, was Sie kaufen möchten. Sie suchen lediglich nach der Website mit dem besten Angebot. Aus diesem Grund verwenden diese Surfer sehr genaue Suchbegriffe:

– günstige mp3 player 1 GB
– mp3 player usb stick
– mp3 player usb stick münchen

Es ist wichtig, dass Sie die Begriffe verwenden, die Ihre Kunden verwenden.

-